Österreich
Der Filmstandort mit pulsierenden Metropolen
Panorama von Linz, Oberösterreich

Dreh im Lockdown

© WKO

Die professionelle Produktionstätigkeit für den Bereich Film und Musik und alle damit zusammenhängende beruflichen Dienstleistungen sind weiterhin zulässig.

Die wichtigsten Fragen werden auf der Homepage der WKO beantwortet!

Hier geht es zum aktualisierten Comeback-Papier der österreichischen Filmverbände in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium!

Für unaufschiebbare berufliche Zwecke sind Hotel-Aufenthalte gestattet. Eine Liste der offenen Beherbergungen gibt es hier.

Seit Mitte Juni 2020 kann außerdem für Film- und TV-Produktionen, deren Dreharbeiten COVID-19 bedingt verschoben oder unterbrochen werden müssen, ein Zuschuss für dafür anfallende Mehrkosten bis max. 2,5 Mio. Euro pro Produktion beantragt werden.

Eine Antragstellung ist derzeit bis 30.6.2022 bei der AWS – Austria Wirtschaftsservice möglich.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Knight and Day © New Regency Pictures

Salzburg ist einfach atemberaubend!
Die Menschen hätten uns gar nicht herzlicher empfangen können.

Tom Cruise, Knight and Day

Mehr Testimonials

Aktuelles

© Film Shooting

Neues Anreizmodell

Stärkung des Filmstandortes

© LAFC

Gratulation an 10 Jahre LAFC!

Das Team von FILM in AUSTRIA gratuliert der LAFC – Lower Austrian Film Commission zum 10-jährigen Jubiläum!

© Film Shooting

Extraction 2

Dreharbeiten für Netflix-Projekt in Wien

Alle News

Internationale Filmproduktionen in Österreich