Österreich
Erstaunliche Vielfalt an unterschiedlichen Drehmotiven
Stadt Salzburg im Winter, Salzburg

COVID-19: Dreh im 3. Lockdown

© WKO

Sind Dreharbeiten in Österreich zulässig und gilt das auch an öffentlichen Plätzen sowie während der Ausgangsbeschränkungen? Wie sehen die Schutzmaßnahmen aus und was gibt es für Richtlinien?

Die wichtigsten Fragen werden auf der Homepage der WKO beantwortet:

Hier geht es zum aktualisierten Comeback-Papier der österreichischen Filmverbände in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium:

Für unaufschiebbare berufliche Zwecke sind Hotel-Aufenthalte gestattet. Eine Liste der offenen Beherbergungen gibt es hier: https://openhotels.at/

Seit Mitte Juni 2020 kann außerdem für Film- und TV-Produktionen, deren Dreharbeiten COVID-19 bedingt verschoben oder unterbrochen werden müssen, ein Zuschuss für dafür anfallende Mehrkosten bis max. 2,5 Mio. Euro pro Produktion beantragt werden.

Eine Antragstellung ist bis 30.6.2021 bei der AWS – Austria Wirtschaftsservice möglich:

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

mission impossible 5 © Paramount Pictures

Ich freue mich riesig, wieder in Wien zu sein!
Diese Stadt ist so schön und ich muss sagen, dass von allen Premieren, die ich jemals besucht habe, diese hier definitiv die eleganteste ist.

Tom Cruise, Mission Impossible 5

Mehr Testimonials

Aktuelles

Fachverband © WKO

COVID-19: Dreh im 3. Lockdown

Überarbeitetes Comeback-Papier mit Informationen zu Schnelltests!

Winners Heldinnen in Serie © BMDW

Heldinnen in Serie - Der Abschluss

Gratulation und Dank an alle Beteiligten!

© LAFC

CO₂-Rechner online

Für Film- und TV-Produktionen in Österreich!

Alle News

Internationale Filmproduktionen in Österreich